Herzlich willkommen beim
EffizienzCluster LogistikRuhr

Mit dem Gewinn des Spitzencluster-Wettbewerbs der Bundesregierung und der Gründung des EffizienzCluster Logistik e. V. und der EffizienzCluster Management GmbH im Jahr 2010 wurde das Innovationsökosystem Logistik und IT am Standort Dortmund um den EffizienzCluster LogistikRuhr ergänzt. Die hoch relevanten und technologisch überzeugenden Ergebnisse aus Forschungs- und Innovationsprojekten des Clusters zur Digitalisierung und Autonomisierung haben der Logistik und IT national und international eine besondere Schubkraft verliehen. 

Gleichzeitig haben die großen wissenschaftlichen Einrichtungen am Standort Dortmund in den vergangenen Jahren zahlreiche Initiativen und Projekte im Bereich Logistik und Digitalisierung vorangetrieben und so weitere Strukturen für eine nachhaltige Innovationsentwicklung in der Hochtechnologiebranche Logistik geschaffen.

Das Ergebnis ist der Digital Hub Logistics – ein einzigartiges Ökosystem für die digitale Transformation der Logistik und „Nachfolger“ des EffizienzCluster LogistikRuhr. Ziel ist es, die Entwicklung und schnellere Verbreitung innovativer Produkte und Prozesse zu unterstützen. Eine wesentliche Grundlage für die Entwicklung spezifischer Formate und Dienstleistungen ist dabei die Vernetzung von Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

Die Mitgliederversammlung des EffizienzCluster Logistik e. V. hat Ende Juni 2020 beschlossen, den EffizienzCluster Logistik e. V. in Digital Hub Logistics e. V. umzubenennen. Entsprechend hat sich die EffizienzCluster Management GmbH in Digital Hub Management GmbH umbenannt.

Der Digital Hub Logistics fungiert somit als das Zentrum für neue Formate der Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft im Bereich Logistik und IT und bildet die Klammer um die beteiligten Organisationen des Innovationsökosystems Logistik und IT am Standort Dortmund rund um das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, das Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, den Digital Hub Logistics e. V. und seine Unternehmensmitglieder sowie der Technischen Universität Dortmund und weiteren Akteuren wie der Stadt Dortmund oder dem TechnologieZentrumDortmund.

Mehr zum Digital Hub Logistics e. V. und der Digital Hub Management GmbH erfahren Sie demnächst an dieser Stelle.

Bausteine für eine effiziente Logistik

Sie interessieren sich für die Forschungsergebnisse des EffizienzCluster LogistikRuhr? Hier finden Sie die Dokumentation „Bausteine für eine effiziente Logistik“ (PDF, 4,7 MB).
PDF herunterladen

Welcome to the
EffizienzCluster LogistikRuhr

By winning the German government’s Leading-Edge Cluster Competition and founding EffizienzCluster Logistik e. V. and EffizienzCluster Management GmbH in 2010, the innovation ecosystem of logistics and IT at the Dortmund location was supplemented by the EffizienzCluster LogistikRuhr. The highly relevant and technologically convincing results of the cluster’s research and innovation projects on digitization and autonomization have given logistics and IT a special boost both nationally and internationally.

At the same time, the major scientific institutions at the Dortmund location have pushed ahead with numerous initiatives and projects in the field of logistics and digitization in recent years, thus creating further structures for sustainable innovation development in the high-tech logistics sector.

The result is the Digital Hub Logistics – a unique ecosystem for the digital transformation of logistics and „successor“ to the EfficiencyCluster LogistikRuhr. The aim is to support the development and faster dissemination of innovative products and processes. An essential basis for the development of specific formats and services is the networking of partners from science, business and society.

The general meeting of EffizienzCluster Logistik e. V. decided at the end of June 2020 to rename EffizienzCluster Logistik e. V. to Digital Hub Logistics e. V. Accordingly, EffizienzCluster Management GmbH has changed its name to Digital Hub Management GmbH.

The Digital Hub Logistics thus functions as the centre for new formats of cooperation between industry and science in the field of logistics and IT and forms the bracket around the participating organisations of the innovation ecosystem logistics and IT at the Dortmund location around the Fraunhofer Institute for Material Flow and Logistics IML, the Fraunhofer Institute for Software and Systems Engineering ISST, the Digital Hub Logistics e. V. and its corporate members as well as the Technical University of Dortmund and other players such as the City of Dortmund or the TechnologieZentrumDortmund.

You will soon find out more about Digital Hub Logistics e. V. and Digital Hub Management GmbH here.

Meeting Point Europa

Are you interested in the international activities of the cluster? Here you can find our competence atlas about our European network (PDF, 3,6 MB).
Download PDF